Bengar Schlauchboote Bengar Schlauchboote

PVC Kleber + Kleberverdünner von Bengar für Schlauchboote aus PVC Bootshaut

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

15,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Preis je Grundpreis : 30,00 € pro 100 Milliliter (ml)
Versand - DE : 4,90 €
ab 3 Stück 13,00 €
  • ab 3 zu je 13,00 € und Sie sparen 14%
  • ab 5 zu je 11,50 € und Sie sparen 24%
  • ab 10 zu je 9,50 € und Sie sparen 37%
Die Menge können Sie im Warenkorb eingeben
ODER
PVC spezielle Kleber

MEHR ANSICHTEN

  • PVC spezielle Kleber
  • Klber verdünner für Schlauchboote
  • Klebeanleitung für Schlauchboot reparatur

Videos

Montageanleitung


Produktbeschreibung

PVC Kleber + Kleberverdünner

Du hast ein Schlauchboot und willst es mit Zubehör wie Haltegriffe oder Rutenhalter ausstatten? Mit unserem Werkstatt-Kleber kannst Du bequem und kostenlos von zu Hause das gewünschte Zubehör im Handumdrehen anbringen. Ob Rutenhalter, Ruderdollen Echolothalterung, RibPort oder D-Ringe. Jedes Zubehör aus PVC kann mit diesem Kleber auf die PVC-Bootshaut geklebt werden.
Ebenfalls eignet sich der Bengar Kleber auch hervorragend für Reparaturen am Schlauchboot. Mit diesem Kleber können auch Holzelemente wie Heckspiegel auf die PVC-Bootshaut aufgeklebt werden.
Außerdem wurde der Bengar Kleber speziell für die Außenhaut der Schlauchboote aus PVC (Strongan, Hypertex, Synotex, etc...) hergestellt. Mit dem exakt gleichen Kleber und dem gleichen Verfahren werden sogar unsere eigene Schlauchboote gebaut!

Kleber

Der Kleber ist die Hauptkomponente dieses Sets. Man kann Ruderdollen, Scheuerleisten, Halterungen oder jedes Zubehör aus PVC mit dem Bengar Kleber kleben. Der Kleber und das Verfahren sind die gleichen, womit unsere eigene Schlauchboote produziert werden.
Die Konsistenz bei der ersten Öffnung ist einsatzbereit.
Möchte man PVC Teile auf Hypalon- oder Nitrilion-Haut kleben, soll man das PVC Teil mit dem PVC Kleber auftragen. Die Bootshaut soll mit dem entsprechenden Kleber aufgetragen werden (Entweder Hypalon‌ Kleber oder Nitrilion Kleber).

Verdünner

Der Verdünner ist dafür da, um den Kleber vom Verdunsten zu schützen. Auf diese Weise erreicht der Kleber die beste Konsistenz und verdunstet nicht so schnell. Man benutzt den Verdünner um den Kleber glatt auftragen kann.
Es ist ratsam, den Verdünner und den Kleber beide gleichzeitig zu verbrauchen (Verhältnis 1:1).
Man kann nie viel Verdünner reinkippen, weil der Kleber nach der Verwendung wieder verdunstet.
Bei der ersten Öffnung des Klebers ist dieses bereit für die Verwendung (Du musst den Verdünner nicht extra hinzugießen). Während der Verwendung kannst Du den Verdünner hinzufügen.

Häufig gestellte Fragen


  • 1. Frage: Wie groß ist die Fläche, die mit einem Kleber Kit aufgeklebt werden kann?

    Antwort: Ein Kleber Kit reicht für etwa 1 Quadratmeter (m²). Alternativ reicht der Kleber für ca. 8 x RibPorts oder 8 x D-ringe.


  • 2. Frage: Woher weiß ich, ob mein Boot aus PVC ist?

    Antwort: Um herauszufinden, ob ein Boot aus PVC ist, kannst Du Dich anhand einiger Anhaltspunkte orientieren. Meistens liegt Der Preis für PVC-Boote zwischen etwa 500 und 1500 Euro. Hypalon Boote fangen bei etwa 2000 Euro an. Eine zweite Möglichkeit besteht darin beim Hersteller nachzufragen. Für Belly Boote gilt: Fast alle Belly Boote bestehen aus PVC (Außer Cordura). Wenn Du dennoch unsicher bist, kannst du uns gerne eine Nachricht schreiben: Kontakt (Am Ende der Beschreibung befindet sich eine Tabelle mit den Bootshersteller, die PVC Boote produzieren).


  • 3. Frage: Muss ich zum Erhitzen einen Heißluftfön benutzen oder reicht auch ein Haarfön aus?

    Antwort: Optimale Ergebnisse erzielst Du mit dem Heißluftfön (Bitte die Anleitung beachten). Ein Haarfön würde auch zum Erhitzen funktionieren. Halte dafür den Haarfön möglichst lange und nah an einer Stelle.


  • 4. Frage: Muss ich unbedingt beim Kleber auftragen abkleben?

    Antwort: Mann kann die Stelle auch mit Bleistift markieren. Wenn man mit dem Kleber darüberstreicht, kann man den Bleistift zwar nicht entfernen, aber die Sichtbarkeit ist gering, dass man sie beim Kleben noch sehen kann. Insbesondere bei dunklen Bootsfarben erkennt man den Bleistift deutlich besser.

  • 5. Frage: Gibt es keine größere Gebinde?

    Antwort: Daran haben wir gedacht! Wir bieten Dir ab 3 Stück eine Rabatt an.
    - ab 3 Stück kostet dieses Set nur 13 Euro (Du sparst 14 %)
    - ab 5 Stück kostet dieses Set nur 11,50 Euro (Du sparst 24 %)
    - ab 10 Stück kostet dieses Set nur 9,50 (Du sparst 37 %)

  • 6. Frage: Meine zu klebende Fläche ist nicht eben sondern abgerundet. Wie soll das zu klebende Teil halten?

    Antwort: Wenn das zu klebende Teil kontaktiert, dann hält es sofort. So können auch Abrundungen problemlos verklebt werden. Man muss keinen dauerhaften Druck auf das zu klebende Teil ausüben, damit der Kleber trocknet/hält.

  • 7. Frage: Womit drücke ich das zu klebende Teil an?

    Antwort: Du kannst mit einem beliebigen Gegenstand das Teil andrücken. Wichtig ist, dass es nicht scharfkantig, und Beschädigungen verursachen kann. Falls Du es mit den Fingern machen solltest, dann achte auf die Hitze.

  • 8. Frage: Auf wie viel Grad muss es erhitzt werden?

    Antwort: Für Ca. 2 Minuten auf +65° bis 70° erhitzen. Die beste Lösung ist es, den Heißluftfön mit dem Armgelenk immer in Bewegung zu lassen. Wenn man eine Stelle zu heiß erhitzen sollte, entstehen kleine Luftbläschen. Das ist ein Anzeichen, dass der Kleber kocht. Wenn man jetzt noch weiterhin erhitzt, wird das Material angegriffen.

  • 9. Frage: Wie lange sollen die geklebten Stellen ruhen?

    Antwort: Die Stellen sollen ein bis zwei Tage ruhen. Das Schlauchboot soll dabei aufgeblasen bleiben.

Zubehörartikel zum Kleben


Liste der bekannten Bootshersteller, die PVC Boote produzieren

PVC (Strongan, Hypertex, Synotex, ...)

Bengar
Kolibri
Sportex
Elling
Mission Craft
Zeepter
Arimar
Bombard
Compass II
Delphin
Eurovinyl
Grand (bestimmte Modelle)
Jumbo
Lodestar (bestimmte Modelle)
Maxxon
Medline
Metzeler (Rez. Mod.)
Narwhal
OMC Express
Otter Sport
Phoenix
Plastimo
Quicksilver
Serie 1
Sevylor
Typhoon
Valiant
Yam Inflatables
Wiking Sport
Zebec
ZED / Zoom
Black Wiking
Savage Gear
12BB
Zeck
Grauvell

Klebeanleitung

In dieser Anleitung erklären wir Dir, wie Du mit Hilfe unseres Bengar Montage Kits, diverses Zubehör an Dein Schlauchboot montierst.Das Kit beinhaltet einen Werkstattkleber, einen Kleberverdünner, ein Isolierband und einen Pinsel. Zudem wird ein Heißluftfön und ein löslicher Stift benötigt.

Schritt 1: Markieren und Abkleben

Halte als Erstes das zu klebende Teil an die gewünschte Stelle an Deinem Schlauchboot und markiere diese mit einem wasserlöslichen Stift. Klebe dann die markierten Stellen mit dem Isolierband ab. Achte darauf, dass die zu klebende Fläche 0,3 - 0,5 cm größer ausfallen muss als tatsächlich. Säubere und trockne nun die zu klebenden Flächen. Auch die mit dem Stift markierten Stellen müssen entfernt werden.

Schritt 2: Den Kleber vorbereiten und auftragen

Öffne zunächst den PVC Montagekleber mit einem Schlitzschraubendreher. Sollte der Kleber dickflüssig werden, hilft Dir der beigelegte Verdünner für den PVC-Montagekleber, die Klebemasse aufzudünnen. Die Klebemasse sollte so weit aufgedünnt werden, dass der Kleber gleichmäßig auf die Klebeflächen aufgetragen werden kann. Der Kleber verdunstet schnell, verdünne ihn daher immer wieder nach. Trage eine erste Schicht Kleber mit dem Pinsel auf beide Flächen auf. Streiche mit dem Pinsel am besten von Innen nach Außen, damit auch die Kanten mit dem Kleber sauber aufgetragen sind. Lasse es nun 15 bis 20 Minuten aushärten. Der Pinsel sollte immer im Kleber oder im Verdünner gelagert werden um der Verhärtung des Pinsels vorzubeugen. Lasse weder den Kleber noch den Verdünner geöffnet herumstehen. Dieser ist auch bei kleineren Pausen zu verschließen. Trage als nächstes auf beide Seiten eine zweite Schicht Kleber auf und entferne sofort das Isolierband. Lasse es nun 5 Minuten trocknen.

Schritt 3: Erwärmen und Kleben

Föhne ca. 30 Sekunden beide Stellen mit einem Heißluftfön auf heißester Stufe warm. Niemals zu lange an einer Stelle lassen, da ansonsten das Material verbrennen würde. Am besten den Heißluftfön immer in Bewegung halten. Du kannst es auch mit einem Haarfön erhitzen, solltest dann aber darauf achten, dass beide Stellen warm genug sind. Wenn die Stellen jetzt kontaktiert werden, klebt es sofort. Achte deshalb darauf, dass auf beiden Seiten Kleber aufgetragen wurde. Wenn nur eine Seite mit Kleber versehen ist, klebt es überhaupt nicht. Deswegen haben wir am Anfang 0,3 - 0,5 cm größer abgeklebt. Nach dem Kleben solltest Du mit einer Walze oder einer Glasflasche über die Stelle rollen, um es fest mit dem Untergrund zu verbinden. Mit einer Walze oder einer Flasche werden Luftblasen vermieden.

Schritt 4: Trockenphase

Nun sollten die Stellen ein bis zwei Tage ruhen, damit der Kleber aushärten kann. Lasse die Stelle glatt und eben. Wird das Schlauchboot zusammengerollt, besteht die Gefahr, dass das geklebte Zubehör in einer geknickten Position aushärtet.


Im Lieferumfang

  • 1 x Pinsel Storch
  • 1 x Isolierband aus PVC von Coroplast
  • 1 x PVC Montage / Werkstattkleber 50 ml speziell für die Außenhaut der Schlauchboote
  • 1 x PVC Kleberverdünner 50ml

Technische Daten

PVC Kleber auftragen


Produktbeschreibung

Kleber Kit für PVC Schlauchboote

Der Kleber reicht für ca. 8 x RibPorts oder 8 x D-ringe.

Du hast ein Schlauchboot und willst es mit Zubehör wie Haltegriffe oder Rutenhalter ausstatten? Mit unserem Werkstatt-Kleber kannst Du bequem und kostenlos von zu Hause das gewünschte Zubehör im Handumdrehen anbringen. Ob Rutenhalter, Echolothalterung, RibPort oder D-Ring. Das Anbringen wird zum Kinderspiel! Schaut Euch dazu einfach unsere Videoanleitungen an und legt selbst Hand an Euer Boot!

Unser PVC-Kleber eignet sich perfekt um Zubehör am Schlauchboot anzubringen. Falls Du selbst Hand an Dein Boot anlegen möchtest, ist der Kleber ein Muss für eine reibungslose Montage.

Dieser Kleber wurde speziell für die Außenhaut der Schlauchboote aus PVC hergestellt. Mit dem exakt gleichen Kleber bauen wir auch unsere Schlauchboote.


Klebeanleitung

In dieser Anleitung erklären wir Dir, wie Du mit Hilfe unseres Bengar Montage Kits, diverses Zubehör an Dein Schlauchboot montierst.Das Kit beinhaltet einen Werkstattkleber, einen Kleberverdünner, ein Isolierband und einen Pinsel. Zudem wird ein Heißluftfön und ein löslicher Stift benötigt.

Schritt 1: Markieren und Abkleben

Halte als Erstes das zu klebende Teil an die gewünschte Stelle an Deinem Schlauchboot und markiere diese mit einem wasserlöslichen Stift. Klebe dann die markierten Stellen mit dem Isolierband ab. Achte darauf, dass die zu klebende Fläche 0,3 - 0,5 cm größer ausfallen muss als tatsächlich. Säubere und trockne nun die zu klebenden Flächen. Auch die mit dem Stift markierten Stellen müssen entfernt werden.

Schritt 2: Den Kleber vorbereiten und auftragen

Öffne zunächst den PVC Montagekleber mit einem Schlitzschraubendreher. Sollte der Kleber dickflüssig werden, hilft Dir der beigelegte Verdünner für den PVC-Montagekleber, die Klebemasse aufzudünnen. Die Klebemasse sollte so weit aufgedünnt werden, dass der Kleber gleichmäßig auf die Klebeflächen aufgetragen werden kann. Der Kleber verdunstet schnell, verdünne ihn daher immer wieder nach. Trage eine erste Schicht Kleber mit dem Pinsel auf beide Flächen auf. Streiche mit dem Pinsel am besten von Innen nach Außen, damit auch die Kanten mit dem Kleber sauber aufgetragen sind. Lasse es nun 15 bis 20 Minuten aushärten. Der Pinsel sollte immer im Kleber oder im Verdünner gelagert werden um der Verhärtung des Pinsels vorzubeugen. Lasse weder den Kleber noch den Verdünner geöffnet herumstehen. Dieser ist auch bei kleineren Pausen zu verschließen. Trage als nächstes auf beide Seiten eine zweite Schicht Kleber auf und entferne sofort das Isolierband. Lasse es nun 5 Minuten trocknen.

Schritt 3: Erwärmen und Kleben

Föhne ca. 30 Sekunden beide Stellen mit einem Heißluftfön auf heißester Stufe warm. Niemals zu lange an einer Stelle lassen, da ansonsten das Material verbrennen würde. Am besten den Heißluftfön immer in Bewegung halten. Du kannst es auch mit einem Haarfön erhitzen, solltest dann aber darauf achten, dass beide Stellen warm genug sind. Wenn die Stellen jetzt kontaktiert werden, klebt es sofort. Achte deshalb darauf, dass auf beiden Seiten Kleber aufgetragen wurde. Wenn nur eine Seite mit Kleber versehen ist, klebt es überhaupt nicht. Deswegen haben wir am Anfang 0,3 - 0,5 cm größer abgeklebt. Nach dem Kleben solltest Du mit einer Walze oder einer Glasflasche über die Stelle rollen, um es fest mit dem Untergrund zu verbinden. Mit einer Walze oder einer Flasche werden Luftblasen vermieden.

Schritt 4: Trockenphase

Nun sollten die Stellen ein bis zwei Tage ruhen, damit der Kleber aushärten kann. Lasse die Stelle glatt und eben. Wird das Schlauchboot zusammengerollt, besteht die Gefahr, dass das geklebte Zubehör in einer geknickten Position aushärtet.


Im Lieferumfang

  • 1 x PVC Kleber
  • 1 x Kleberverdünner

Technische Daten

Artikelnummer PK-01
Strichcode 0700736969274
Versandgewicht 0.13 kg
Produktgewicht 0.12 kg
Größe Nein
Made in Polen
Lieferzeit 1-3 Werktage
Marke Bengar
Montage Keine Montage nötig
Material Nein
Farbe Nein

Bitte warten...

{{var product.name}} wurde in den Warenkorb gelegt


Weiter einkaufen Warenkorb ansehen Jetzt bezahlen

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt


Weiter einkaufen Warenkorb ansehen
Um Ihnen einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.